Digitalisierung

 von  

 Gesellschaft

 und Politik

 

Bei den Kursen dieser Reihe handelt es sich um Mitschnitte von Live-Webinaren aus den Volkshochschulen in Bremen, Ennepe, Konstanz und Chemnitz. Die Webinare sind Teile der Veranstaltungsreihe „Smart democracy“ des Deutschen  Volkshochschulverbands.

 

Die Abende in Gifhorn werden moderiert und Sie haben im Anschluss der Aufzeichnung Zeit zur Diskussion. Weitere Lernmaterialien zum jeweiligen Thema sind auf einer Internetplattform bereitgestellt. An den Abenden erhalten Sie dazu weitere Informationen.


„Hate Speech"

Umgang mit Hasskommentaren im Netz

 

Zwei Drittel aller Internetnutzer waren schon Zeuge von Hassbotschaften im Netz. Insbesondere in den sozialen Netzwerken sind verrohte Sprache, Beleidigungen und Hetze weit verbreitet. Das Phänomen der Hassrede bringt nicht nur juristische Probleme mit sich, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Verständnis von gesellschaftlicher Diskussionskultur. Wer ist von Hate Speech betroffen? Wie ist die rechtliche Einordnung im Spannungsfeld zwischen Meinungsfreiheit und Menschenverachtung? Wie kann eine offene und demokratische Kommunikationskultur gestärkt werden? Welche Strategien benötigt jede/r Einzelne im Umgang mit Hassrede im Netz?

 

R100032G51

Gifhorn, KVHS

Do., 23.11.2017, 18.00 Uhr

3 UStd.

entgeltfrei